Anstellungsbedingungen

Die 18 Schweizerschulen im Ausland sind Privatschulen. Ihre Anerkennung durch die offizielle Schweiz und die Erfüllung der Gesetzesbestimmungen berechtigen sie zu einer finanziellen Unterstützung durch den Bund. Die Prüfung allfälliger Bewerbungen und die Kontakte mit interessierten Lehrkräften übernehmen den Schulen nahestehende Vertreter. Dies sind meist die Patronatskantone der jeweiligen Schulen. Es werden keine allgemeinen Bewerberlisten geführt.

Für eine Anstellung als Schweizer Lehrperson gelten folgende Bedingungen:

  • Besitz eines Schweizer Lehrerpatents oder eines in der Schweiz anerkannten Patents
  • Unterrichtserfahrung in der Schweiz
  • Kenntnisse der Landessprache oder Bereitschaft diese zu erlernen

Freie Stellen werden auf dieser Internetseite unter der Rubrik „Offene Stellen“ und unter educajob.ch publiziert. Zudem schalten die Schulen die Inserate auf ihren eigenen Internetseiten auf. Ausserdem publizieren die Schulen ihre Stelleninserate meist in Tageszeitungen und/oder in der Zeitschrift „Bildung Schweiz“.

educationsuisse
Alpenstrasse 26
3006 Bern
Schweiz

Schweizerschulen im Ausland
Telefon +41 (0)31 356 61 20
office@educationsuisse.ch

Ausbildung in der Schweiz
Telefon +41 (0)31 356 61 04
info@educationsuisse.ch


facebook xing linkedIn
Disclaimer|Datenschutz
Auslandsschulen  >  Schweizerschulen  >  Anstellungsbedingungen openfile64
Wir verwenden Cookies zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit unserer Website. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Einzelheiten, insbesondere auch zur Löschung von Cookies, entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.